XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15688
XDAX Vorbörse: 15675
FDAX: 15660
VDAX NEW: 17,87 %


DAX Widerstände: 15700/15710 + 15753 + 15803 + 16000 + 16118/16135(R3)
DAX Unterstützungen: 15590/15575 + 15577/15553 + 15502 + 15460/15420 + 15355 + 15309/15275 + 15115(S3)


Rückblick:

  • Das war eine verrückte DAX Woche mit logischem Ausgang.
    Der Dax konnte in der Tat nach längerem Zögern noch das zweite Standbein einer größeren Korrektur unter 15309 ausbilden. Dabei wurde der siebenmonatige Aufwärtstrend und die bullisch zum DAX stehende "Ichimoku"-Wolke erreicht.
    Der Konter am Freitag hat dann großartig gesessen, eine Meisterleistung des federführenden DAX Investors.


DAX Prognose

  • Es liegt ein Zwei-Kerzen-Kaufsignal im DAX Tageskerzenchart vor und das nach dem zweiten "Supercooler" bei 15309.
    Das Signal wird nur unter 15300 aufgehoben.

  • Der FDAX konsolidiert seit zehn Stunden unter der Horizontalen 15693 (XDAX 15709) und könnte sich bis 15575/15550 (Doppel-PP) mit einen Pullback zeigen.
    Das bedeutet für den DAX ein potenzielles Tagestief zwischen 15590/15575, da der DAX 15 Punkte über dem FDAX taktet.
    Selbst ein Pullback bis 15460/15420 würde hier noch nichts kaputt machen, was Freitag resolut aufgebaut wurde.

  • Sehen wir zur Oberseite: Der DAX Abwärtstrend der letzten Wochen ist bei ca. 15700 verlaufend intakt.
    DAX Kursanstiege bis und über 15700/15710 liegen jedoch wegen der Entwicklungen der letzten zwei Tage in der Luft.
    Im Erfolgsfall wären dann 15753 und 15803 (Allzeithoch) erreichbar.

  • DAX Verkaufssignale treten unter 15355 (FDAX 15343), dem letzten höheren Tief auf. Dann wäre der Bereich 15309/15275 abermals das Ziel.

Fazit: Der DAX könnte direkt bis 15700/15710 steigen oder erst den Umweg eines Pullbacks bis 15590/15575 oder sogar 15460/15420 nehmen und dann erst bis 15700/15710 klettern. Stoploss der These: 15355-x.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

...mit Zwei-Kerzen-Kaufsignal für das logische Ziel 15800

2. FDAX Stundenkerzenchart

3. XETRA DAX Stundenkerzenchart