DAX geschlossen: 11949
XDAX/ FDAX offen: 11649
VDAX NEW: 42,4 % / << exzessiv hoch stehend


DAX Widerstände: 11755/11783 + 11825 + 12000/12016 + 12175
DAX Unterstützungen: 11550/11537 + 11450 + 11391 + 11337 + 11236


DAX - Chartebene Jahr 2020

  • DAX 12927 ist aktiver und kürzlich durch Rebound bestätigter BÄRENMARKT Sell Trigger!

  • Der DAX verließ den Aufwärtstrend von 10161 sehr deutlich.

  • Es hat somit eine neue DAX Phase begonnen.
    Ich gebe das Ziel "13139 bis 23.6.2020" auf.

  • Der FDAX handelt am Morgen unter dem roten EMA200 (11756) und unter dem pinken SMA200 (12110).

  • Der DAX handelt über dem "KIJUN" (ca. 11537).

  • Die Unumkehrbarkeit angelaufener DAX Korrekturen tritt unter 11236 und verstärkt unter 10161 ein.
    Unter 10160 gerät der DAX massiv unter Druck.

DAX - intra day bis 17:30 Uhr

  • Beschleunigter Abwärtstrend, gap down!

  • 11755/11783 ist der erste DAX Tages-Widerstand multipler Art, dicht gefolgt von 11828 (horizontal, XETRA)

  • Untere Ziele stellen 11550/11537 (DAX/ FDAX KIJUN/ Tag), 11450/11434 (DAX/ FDAX Pivot S3) und 11337 sowie 11236 (horizontal) dar.

  • Oberhalb von 11783 wären 11950 und 12016 (je DAX/ FDAX Gaps) und 12175 (horizontal) erreichbar.

VDAX NEW: 42,39 %

  • Der mittelfristig exzessiv hoch stehende VDAX bestätigt die DAX Abwärtsindizien!
    Haben wir uns an 42 % gewöhnt und sind gleichgültig diesbezüglich?
    Vor einem Jahr hätten wir uns bei einem VDAX Stand von 42 % vor Angst in die Hosen gemacht.

  • Der VDAX divergiert zudem schon einen Monat bärisch, gab immer wieder Rätsel auf, da der DAX einfach weiter explodiert, obwohl der VDAX nicht mehr fiel und DAX Kurse über 11235 nicht bestätigte. Das war unverständlich.

  • Jetzt ist klar was Phase ist: Der VDAX als Vorläufer des DAX behielt Recht. Verdeckte DAX Schwäche wurde durch den VDAX offenbar.
    Jeder DAX Kurs über 11235 steht auf tönernen Füßen, der VDAX hatte Recht. VDAX Ziel: 50 %!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Tageskerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

VDAX-NEW