DAX: 11.205

XDAX: 11.187

Widerstände: 11.266 + 11.330 + 11.566
Unterstützungen: 11.125 + 11.051 + 10.995/11.109


Rückblick:

  • Der DAX sprang am Freitag mit einem Gap Up aus der Seitwärtsrange der letzten sieben Handelstage heraus. Zudem wurden der mittelfristige Abwärtstrendkanal nach oben hin verlassen und zum ersten Mal seit Ende September auch der EMA50 im Tageschart wieder überwunden.
  • Somit wurde ein multiples Kaufsignal erzeugt, was zu einer starken Kaufwelle und einem steilen Kursanstieg führte.

DAX Tagesausblick:

  • Die Käufer haben sich durchgesetzt, der Bärenmarkt der vergangenen Monate könnte unterbrochen oder sogar beendet sein.

  • Kurzfristig wären nach kleineren Korrekturen weiter steigende Kurse denkbar. Bei 11.266 - 11.330 liegt ein offenes Gap vom 5. Dezember als nächstes Zwischenziel, darüber hinaus ist Platz bis 11.566 und 11.690 Punkte.

  • Tiefe Kursrücksetzer sollten jetzt die Ausbruchslevel bei 10.995/11.109 oder 11.961 Punkte möglichst nicht mehr unterschreiten. Unterhalb von 11.915 erhalten die Bären neue Chancen.

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken