DAX geschlossen: 12331
XDAX: 12151
FDAX: 12122 (FDAX = DAX -29 Punkte)


DAX Widerstände: 12268 + 12415 + 12485/12500 + 12600 + 12927
DAX Unterstützungen: 12150 + 11925/11911 + 11806 + 11390 + 11236


DAX Tagesausblick

  • Neuer großer Derivatezyklus!


  • Die bisherige Prognose war korrekt.
    Das Donnerstagshoch war ein Überschuss in einer Flaggenbildung, die schon am Dienstag um 16 Uhr begann.
    Der DAX sollte demnach nochmal bis mindestens 12150, besser aber bis 11925/11911 fallen.
    Davon war Freitagabend schon viel Schönes zu sehen.
    Heute ging es weiter. Das FDAX Nachttief wurde bei 12050 markiert.
    Das Idealtief 11925/11911 war noch nicht zu sehen.

DAX Prognose

  • DAX Vorbörse 12150. Treffer!
    Der XETRA DAX steigt frühestens ausgehend von 12150, idealerweise jedoch erst ausgehend von 11925/11911 erneut bis mindestens zum Hoch der Vorwoche (12484) an, in den nächsten fünf Tagen aber kaum über 12850/12930.

DAX Unterstützungen

  • "Gap down" (Abwärtslücke) von 12331 zu 12150 um 9 Uhr!

  • Das Eindringen in das XETRA DAX Gap 12148/11911 wäre interessant.
    Die Unterstützung 12150 ist aber nicht zu unterschätzen, zumal 12160 heute XETRA Pivot S3 ist.

DAX Widerstände

  • Erster Widerstand des Tages ist der FDAX EMA200/ h1 bei 12239 (=DAX 12268).
    Bei FDAX 12239 (=DAX 12268) gibt es eine Vorentscheidung darüber, ob das FDAX Nachttief (12050) und das untere Hauptziel (11925/11911 / 61,8 % Retracement und XETRA Gap) noch aufgesucht werden.


DAX Alternativen

  • DAX Alternative 1: Oberhalb von 12416 wäre Anstiegsspielraum bis 12485/12500 zu unterstellen (aber kaum mehr als bis 12850) und das Tief bei 11935/11910 bliebe aus.

  • DAX Alternative 2: Unterhalb von 11590 würde der Anstieg zu weiteren Hochs über 12484 ausfallen und das DAX Ziel wäre dann 11390/11350.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart (GAP DOWN zu 12150 erwartet)

DAX Tageskerzenchart