XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 14621
XDAX Vorbörse: ~14585
VDAX NEW: 20,19 %


DAX Widerstände: 14662 + 14804 + 14875 + 15125
DAX Unterstützungen: 14409 + 14197


DAX Prognose

  • Der FDAX war am 161 % Ziel für die "Welle 3" bei 14785 angekommen.
    Danach ist ein Pullback von 14785 bis zu 14406 typisch, als Rücklauf zum letzten "mini Flaggentief"!

  • Da nun auch schon die Signalmarke 14600/14595 unterschritten wurde, sind zuvor weitere Hochs bei 14804 unwahrscheinlicher geworden.

  • Ein Rebound bis 14662 wäre am Vormittag angemessen, gefolgt von weiteren Korrekturstunden Richtung 14409.

  • Auch bei weiteren Hochs in Höhe von 14804 oder 14875 dürfte der DAX wegen der Kanalsituation die einen Überkauftzustand anzeigt, nicht sehr weit kommen.

 


 

  • Sehen wir etwas voraus. Gesetzt den Fall, dass der DAX 14409 erreicht hat, wären danach wiederum, also ausgehend von 14409, nochmals neue Hochs plausibel, z.B. bei 14875, oder vor allem auch bei 15125. Dieser Prozess würde nur unter 14197 in Frage gestellt werden müssen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Future Stundenkerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart