DAX: 12340

  • DAX Widerstände: 12358/12365 + 12436 + 12594
  • DAX Unterstützungen: 12291 + 12227 + 12158/12128 + 12029

Rückblick:

  • Der DAX sollte am Freitag keine weiteren Hochs (12438+1) ausbilden und bis 12291 fallen.
  • Der DAX bleib unter 12438 und fiel bis zum Nachmittag auf 12316.

DAX Tagesausblick:

  • Nach einem schwächer zu erwartenden XETRA DAX Wochenstart wird der Bereich 12358/12365 zum Widerstandsbereich des Tages.
  • Wegen der Freitagskerze mit bärischem Warncharakter besteht die Möglichkeit, dass der DAX im Tagesverlauf ab 12358/12365 zugunsten der Bären dreht, somit der DAX von 12358/12365 wieder zu fallen beginnt, zum Beispiel bis 12227 (horizontal) oder 12161/12128 (61,8 % Retracement+EMA200/h1).

  • Über 12365 wäre intraday der DAX Bulle am Zug, den DAX bis 1236 anzuheben.
  • Über 12436/12438 ergibt sich ein neues Jahreshoch, was einem Kaufsignal gleichzusetzen wäre, wenn der Ausbruch per Tagesschluss andauert. Dann wären 12594 und 12938 die Ziele.

  • Der DAX zeigt insgesamt erst unter 11987 nennenswerte Verkaufssignale.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Dax 60 Xetra