DAX: 11458

DAX Widerstände: 11567/11591 + 11670/11686/11688 + 11850/11910
DAX Unterstützungen: 11458 + 11411 + 11392 + 11372 + 11350 + 11310

Rückblick:

Der DAX löste am Freitag eine bullische Flagge vom Donnerstag regelkonform nach oben auf und stieg bis 11505. Danach tendierte der DAX dann ab Mittag seitwärts und endete bei 11458.

DAX Tagesausblick

  • Der DAX ist im Rallystatus des größtmöglichen Momentums (Hauptantriebswelle seit 11018)
    und hat diesbezüglich die Chance auf das Erreichen von 11591 (161 % Projektions-Ziel).
  • Auch 11670 (EMA200/ Tag) und vor allem 11910 (100 % Projektion/ Tag) stellen übergeordnete Zielmarken dar.
  • Der XETRA DAX Aufwärtstrendkanal ist intakt, oberseitig sehr gut definiert und maßgeblich.
  • Der DAX neigt aktuell zur Überhitzung.
    Die Reihung höherer Tiefs und somit der Trend ist intakt, solange der DAX nicht unter 11442 fällt.
  • Man sieht seit dem Freitagshoch DAX 11505 eine weitere bullische Flagge, die seit dem Rücklauf zum vorletzten Hoch 11454 weit fortgeschritten oder fertig ist.
  • Die Flagge lässt ab sofort oder bald einen DAX Folgeanstieg zu dem größeren 161 % Ziel bei exakt 11591 erwarten, was dann den Anstieg von 11018 wahrscheinlich abschließt.
  • Ab dem größeren 161 % Ziel 11591 könnte im Anschluss eine umfangreiche, ca. 3-tägige Korrektur zum Aufwärtstrend starten, der Mitte der Woche bei 11310 getroffen werden könnte.
  • Ab 11310 ist der DAX dann oft in der Lage, wieder zu steigen, es sei denn, der DAX fällt unter 11018.
  • Zusatz:
    Kleinere Verkaufssignale treten heute unter 11442 auf.
    Große Verkaufssignale gäbe es nur unter 11018.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart