XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15608
XDAX Vorbörse: 15615
FDAX: 15595
VDAX NEW: 17,24 %


DAX Widerstände: 15676 + 15715(R3) [+ 15803/15825]
DAX Unterstützungen: 15600 + 15502 + 15477(S3)/15456/15433 [+ 15382 + 15309]


DAX Prognose

  • Die DAX Vorbörse agiert über 15600.
    Der DAX hat weiterhin die Chance auf 15676 zuzusteuern, lässt sich aber anmerken, dass keine klare Kaufneigung vorliegt.
    Der Index blieb zuletzt klar hinter dem DOW JONES zurück.
    Da könnte daran liegen, dass das DAX Wochenkerzenchart-Verkaufssignal der vorletzten Woche, ausgelöst durch den Rückfall unter 15502, inklusive zahlreicher BÄR-Wochenkerzen-engulfings, noch nicht endgültig durch einen DAX Anstieg über 15750 negiert wurde.

  • DAX 15600 ist eine kleine Unterstützung. Oberhalb von 15600 könnte der DAX (Vorbörse 15615 um 8 Uhr) direkt steigen.
  • Sollte der DAX vor Erreichen von 15675 deutlich nach unten abdrehen und unter 15555 sowie 15502 fallen, dann wäre sogar nochmal ein Anlaufnehmen bei 15450 (gegebenenfalls 15382/ Kijun des Tageskerzencharts) einzuplanen, um dann erst die obere DAX Mindestzielmarke 15676 zu erreichen. Es gibt also zwei Wege zu 15676.
  • Schon ab 15676, spätestens aber ab 15804/15825 könnte der DAX wieder empfindlich fallen, zumal zu sehen war, dass der DAX nur widerwillig mit dem DOW JONES mit nach oben zog.
  • Über 15803 sehe ich den DAX heute kaum dauerhaft takten. Dagegen spricht einfach zu viel.

  • Der VDAX NEW strebt auf die Unterstützung 17,0 % zu und stützt vorerst den DAX .
  • Viel Erfolg!
    Rocco Gräfe

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart

3. VDAX NEW Tageskerzenchart