DAX: 12920,5 

Widerstände: 13000 + 13055 + 13200 
Unterstützungen: 12950/12930 + 12800 + 12764 + 12650 

Der DAX stieg zwar über 12930 ("...Es gibt heute die Möglichkeit, dass der DAX Zwischenanstiege bei 12930 abbricht...", ging dann aber nicht in einen Aufwärtstrend über, sondern verbreiterte nur die Seitwärtsphase der letzten Tage ("...Über 13000/13005 würde der steile Abverkauf der letzten 2 Tage unterbrochen werden und den DAX in eine breit angelegte Seitwärtsphase überführen. Dann wäre 13050 das Ziel...").

DAX Tagesausblick:

  • Der DAX wird von mir demnach als "seitwärts, in einer Flagge laufend" eingestuft.
  • Konkret heißt das, dass der DAX bis 13000 oder 13050 steigt und dann bis 12800, im Idealfalls bis 12758 oder 12645 fällt.
  • Unterstützung des Vormittags ist der Bereich 12950/12930.
  • Oberhalb von 12950/12930 sind Anstieg zu 13000 und 13050 ableitbar, direkt (13000> 13050) oder indirekt (13000>12950/12930 >13050).
  • Etwas ausschweifender würde die Route unter 12900 werden.
    In diesem Fall herrscht ebenfalls weiter Flaggenmodus.
    Hierbei begibt sich der DAX jedoch erst zu 12850, nicht aber unter 12800 und klettert erst danach, also mit Verspätung bis 13000 oder 13050.
  • Über 13205 wäre eine Annäherung an die Hochs der letzten Monate bei 13525/13600 möglich.

Fazit: Der DAX bewegt sich heute mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 60 % zwischen 12850 und 13050.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

ROUTE BLAU ist stets ca. 60 % Favorit!

DAX Stundenkerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken