DAX 12894,51
XDAX 12893
VDAX NEW: 13,65 %

Widerstände: 12914 + 12945/12967 + 13060 + 13107
Unterstützungen: 12876/12872 + 12857/12850 + 12835/12815 + 12650 + 12400/12362


DAX Tagesausblick:

  • Der FDAX sah nachts schon ein neues Jahreshoch, begann die Woche also freundlich.
  • Obere nennenswerte DAX Ziele sind 12915, 12945 und 12967, sowie ab Dienstag auch 13060 und 13107.
  • Unterstützungen finden sich heute Vormittag vor allem bei XDAX 12876/12872.

  • Nach Stundenschluss unter 12872 fällt der DAX wahrscheinlich bis 12835/12815.
  • Nach Tagesschluss unter 12650 starten größere Konsolidierungen bis 12500 und 12400.

DAX Diskussion

  • Eine Diskussion zum Thema DAX können Sie mit mir am heutigen Montag (28.10.2019) von 19-20 Uhr im Webinar "Rendevouz mit Harry" führen.
    Dort bin ich nämlich am Montag wiedereinmal als Gast eingeladen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

XDAX Stundenkerzenchart

DAX Zielberechnung, Teil 1

Neulich fragte jemand, wieso ich dafür einen spätesten Termin (revidiert nach Neuberechnung) am 11.11. nennen kann, an dem das Ziel 13107 erfüllt sein muss.
Es liegt an der Preis/ Zeit Messmethode (hellgrün).
Wir messen die DAX Bullenkraft der jüngsten Vergangenheit (hier 15.8. bis 20.9.) und legen diese Bullenkraft neu am letzten Zwischentief an (hier 11879 am 4.10.). Somit ergeben sich Wiederholungsanstiege die in Preis und Zeit oftmals zumindest die gleiche Länge haben sollen, so ist das oft. In diesem Fall verweist die Berechnung auf das Ziel 13107. Etwas seltener ist der 2. Anstieg stärker und erreicht sogar 161 % der Länge des 1. Anstiegs.
Der Stoploss dafür ist 11879.
Zeitweise DAX Rücksetzer bis z.B. 12650, 12500 oder 12350 wären also legitim und stören die spätere Zielannäherung nicht.


DAX Zielberechnung, Teil 2

Mit einer ähnlichen Methode (orange) bekommen wir das DAX Ziel 13515 ermittelt.
Dieses Ziel ergibt sich wiederum aus der Sommerkorrektur (12656 > 11266).
Sobald der DAX über 12656 steigt, darf man die absolvierte Sommerkorrektur mit 1,618 multiplizieren und als Ziel ausgehend vom Sommertief ansetzen. Somit ergibt sich das Ziel 13515.
Auch das passiert recht häufig in der Realität.

DAX Tageskerzenchart