XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15257
XDAX Vorbörse: 15430
VDAX NEW: 29,08 %


DAX Widerstände: 15740 + 15885 + 16030
DAX Unterstützungen: 15425 + 15383 + 15223 + 14815


DAX Prognose

  • Freitag sahen wir einen panischen DAX Abverkauf. Ein Zeichen dafür war der intra day um +55 % steigende VDAX

  • Es hieß: "Die DAX Unterstützungszone lautet 15425/15225, bestehend aus der Tageswolke, dem SMA200 und EMA200 des Tageskerzencharts."
    Diese Unterstützungszone 15425/15225 hat im Anflug panischer DAX Verkaufslawinen am Freitag gehalten.

  • DAX heute:

  • 0 ) Die DAX Vorbörse zeigt sich heute früh "fester", bei 15430.

  • 1 )
    Startet der DAX heute 9 Uhr über der "Wolke", also über 15425, wäre heute kein tieferes Tief als Freitag zu erwarten.
    Stattdessen könnte sich oberhalb von 15425 eine Gap Rally bis 15740 entwickeln.
    Dann war Freitag eine Überreaktion in nahezu vollständiger Unkenntnis der tatsächlichen Bedeutung der neuen Weltlage.

  • 2 )
    Zwischen 15425 und 15223 wäre der DAX als neutral zu bezeichnen.

  • 3 )
    Fällt der DAX unter die rote 200 Tage Linie (EMA200) bei 15223, wäre der Test der nennenswerten Horizontalen bei 14815 der logische Schritt, gefolgt von Rebounds zu 15200.

  • 4 ) Mit jedem Punkt unter 14815 erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für einen direkten DAX Kursrutsch zu 13800/13600. Es geht um direkte weitere panische Eskalation, falls die DAX Marke 14815 fällt als wäre es nix.

  • 5 )
    Oberhalb von 16030 wären neue Allzeithochs (16290) und darüber hinaus ein DAX Ziel bei ca. 16500 zu erwarten.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

2. VDAX NEW Tageskerzenchart, geschlossen