XETRA DAX Vorjahresschlusskurs: 13719
XDAX Vorbörse: 13802
VDAX NEW: 24,73 %

DAX Widerstände: 13788 + 13900/13903 + 14000/14017
DAX Unterstützungen: 13686 + 13602/13597 + 13550 + 13450/13425


Rocco Gräfe wünscht Ihnen ein gesundes neues Jahr!

DAX Prognose:

  • 13600 sollten möglichst nicht mehr unterboten werden, vor allen Dingen nicht per Tagesschluss.
  • In den kleinen Zeiteinheiten ist der DAX aktuell in einer Flagge (von 13903 kommend) unterwegs.
  • ABER: Der FDAX konnte diese Flagge abseits des geschlossenen XETRA Handels bereits zufriedenstellend komplettieren.
    Das untere Mindestziel (c unter a) wurde bei 13675-1 schon erreicht.
    Somit darf der FDAX auch direkt - ohne weitere Verzögerung - steigen, zumal bereits bullische RSI Divergenzen vorliegen, die das letzte Tief (der 1-2 Uhr Stunde) nicht mehr bestätigen.
  • Dem XETRA DAX würde hingegen noch ein Tief bei 13602 (pinkes "island gap") harmonisch ins Konzept passen.
    Dabei würde nicht nur das seltene island Gap geschlossen, sondern auch die mittelfristige Horizontale aus Januar 2018 bei 13600 mit einem Pullback bestätigt werden können.
  • Ein Zeichen eines bereits neu begonnenen Bullenabschnittes Richtung 13900 und 14000 wäre der Anstieg über 13797.
  • Unter 13797 könnte sich eine Flaggenbildung noch bis 13602 (in einigen Fällen bis 13450/13425) ausdehnen.
  • Unterstützend wirken im DAX zunächst 13686 und 13600.
  • Eine Neutralisation des Bullenmomentums findet unter 13000 statt.
  • Unter 12260 würde der DAX sehr labil werden.
  • Große Verkaufssignale gäbe es unter 11450.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX STUNDENKERZENCHART

DAX Tageskerzenchart