„Was heißt das für mich konkret!?“

Die aktuellen Inflationsdaten und parallel geäußerte Prognosen von temporär weiter steigenden Konsumentenpreisen werden große Schlagzeilen machen. Im Angesicht von Verwahrentgelten steigt der Handlungsdruck etwas tun zu müssen weiter an. Anleger sollten nicht vorschnell reagieren, sondern die aktuelle Situation nutzen, um ihre Finanzplanung und Anlagestrategie auf langfristig niedrige Renditen und strukturell höhere Inflationsraten als in den vergangenen zehn Jahren auszurichten.