Die Cashkurs-Redaktion hat für Sie einige Nachrichten und Hintergrundinformationen aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammengestellt, die in erster Linie, jedoch nicht ausschließlich für private Anleger mittelbar oder unmittelbar relevant sind. Heute zu folgenden Themen:

  • Parlamentswahlen in Polen: Sieg für Nationalkonservative
  • Syriens Präsident soll sich zu Präsidentschafts-Neuwahlen bereit erklärt haben
  • Island: Oberstes Gericht verurteilt insgesamt 26 Top-Banker zu Gefängnisstrafen
  • China: Antikorruptionsbehörde weitet Ermittlungen im Finanzsektor aus
  • EZB-Ankündigung befeuert Goldnachfrage
  • Mario Draghi und die Quantitative Verlockung: Der Sieg des „Falschmünzers“ – Wie die EZB den Währungskrieg verschärft
  • Dänemark: Negativzinsen führen zu Preisexplosion bei Immobilien
  • Die Türkei versinkt vor den Wahlen im Misstrauen
  • Flüchtlingskrise: Die europäischen Länder sind wie paralysiert
  • Juice Rap News: The Internet

===== N E W S =====

PARLAMENTSWAHLEN IN POLEN: SIEG FÜR NATIONALKONSERVATIVE

Auch das sechstgrößte Land der EU rückt damit politisch ein ganzes Stück nach rechts. Mit dem Sieg der PiS, die laut letzter Hochrechnungen alleine rund 40 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte, wird u.a. auch der Name Jaroslaw Kaczynski wieder die Runde machen...

FAZ

AGENTURMELDUNG: SYRIENS PRÄSIDENT BEREIT ZU PRÄSIDENTSCHAFTSWAHLEN

Laut einer russischen Nachrichtenagentur soll sich Baschar al-Assad bei Gesprächen mit russischen Politikern zu einem politischen Neuanfang bereit erklärt haben. Einen Sieg über den Terrorismus vorausgesetzt. Russland scheint unterdessen in der Region eigene geopolitische Akzente zu setzen...

Reuters

Zero Hedge

ISLANDS OBERSTES GERICHT VERURTEILT INSGESAMT 26 TOP-BANKER ZU HAFTSTRAFEN

Auch noch Jahre nach dem betrügerischen Zusammenbruch dreier isländischer Banken greift Justitia konsequent durch. Und warum eigentlich nur auf dieser Nordatlantikinsel mit ihren mitunter schrägen Leuten?

DWN

Iceland Magazine

Einar-Schlereth-Blog

CHINAS ANTI-KOPPUTIONSBEHÖRDE WEITET ERMITTLUNGEN IM FINANZSEKTOR AUS

Regulierungsbehörden, Versicherungsgesellschaften, Börsianer und sogar die Zentralbank dürften sich nun auf ein genaueres Auditing gefasst machen. Was auch so manche Blase weiter entlüften könnte...

Der Standard

EZB-ANKÜNDIGUNG BEFEUERT GOLDNACHFRAGE

Just nach Mario Draghis Andeutung, notfalls noch mehr Geld „drucken“ zu wollen, meldet ein Online-Edelmetallhändler ein Umsatzplus von satten 300 Prozent. Nicht eben wenigen scheint das Geldexperiment alles andere als geheuer zu sein...

Goldreporter

===== H I N T E R G R U N D =====

MARIO DRAGHI UND DIE QUANTITATIVE VERLOCKUNG: DER SIEG DES „FALSCHMÜNZERS“ – WIE DIE EZB DEN WÄHRUNGSKRIEG VERSCHÄRFT

Während die Politik, die eigentlich längst hätte entschlossen handeln müssen, weiterhin plan- und konzeptlos durch die Krisen stolpert, verteilt (auch) die EZB fleißig jene Drogen in der Hoffnung, die Sucht damit heilen zu können... Auch Artikel Numero zwei wartet mit einem Blick aufs größere Bild auf.

Bundesdeutsche Zeitung

Heise (Telepolis)

FAZ

Pinksliberal

DÄNEMARK: NEGATIVZINSEN FÜHREN ZU PREISEXPLOSION BEI IMMOBILIEN

Man hat zwar noch wenig Erfahrung mit Strafzinsen, dafür aber umso mehr Erfahrung mit geplatzten Immobilienblasen. Übrigens nicht nur im hohen Norden...

DMN

Comparis (Schweiz)

DIE TÜRKEI VERSINKT VOR DEN WAHLEN IM MISSTRAUEN

Das 77-Millionen-Land, ein ökonomisches, geopolitisches und militärisches Schwergewicht in der gesamten Region, war selten in seiner Geschichte derart tief gespalten wie vor dem Urnengang am kommenden Sonntag.

Heise (Telepolis)

FLÜCHTLINGSKRISE: DIE EUROPÄISCHEN LÄNDER SIND WIE PARALYSIERT

Eine UN-Koordinatorin für Flüchtlinge, für die das Thema Flucht übrigens auch ein sehr persönliches ist, zeigt auf, woran es insbesondere in Europa massiv hakt und hapert.

[LZ] Süddeutsche

ZU GUTER LETZT — JUICE RAP NEWS: THE INTERNET

Die Möglichkeiten der Kommunikation und des Informationsaustausches – gerade auch abseits des Medienmainstream – kennen im weltumspannenden Netz keine Grenzen. Die Möglichkeiten von Missbrauch und lückenloser Überwachung allerdings auch nicht. Die smarten Australier fassen knackig zusammen – wie gewohnt mit fetten Beats.

The Juice Media

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.

Beitrag senden Beitrag drucken