Roman Baudzus

Roman Baudzus Nach einer Marketingausbildung absolvierte Roman Baudzus ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Darmstadt und der University of Western Cape in Kapstadt, Südafrika. Seit mehr als zwanzig Jahren beschäftigt sich Baudzus intensiv mit den Themen Börse, Finanzmärkte, Globalisierung und Geldwesen; insbesondere auch als aktiver Investor. Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Technologie-, Software-, Marketing- und Werbefilmbranche und Stationen in den Vereinigten Staaten, Südamerika und Afrika, gründete er in 2004 sein eigenes Unternehmen und lebt heute am Diani Beach in Kenia. Seit dem Jahr 2008 trug er zum Aufbau des deutschen Wirtschaftsblogs „wirtschaftsfacts.de“ bei und ist Mitglied des Verbands der unabhängigen Medien (VduM). Seit 2010 schreibt Baudzus auch regelmäßig Berichte auf der Webseite von James Turks Edelmetallhandelsplattform Goldmoney, in denen er sich mit den Entwicklungen an den Finanz-, Rohstoff- und Minenmärkten auseinandersetzt.

Beiträge des Autors

esfera / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

Fed-Kandidat Stephen Moore schmeißt hin & teilt gegen MMT aus


Gilles Paire / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

Sinkende Goldproduktion: Australien droht global zurückzufallen


HENADZI PECHAN / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

USA: Miese Lage im Agrarsektor könnte Trumps Wiederwahl gefährden


Rena Schild / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

NSA will mit Sammeln von Telefondaten aufhören – tatsächlich?


SC Image / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

Argentiniens Finanzkrise flammt erneut auf: Leitzins wieder bei 70%!


Mistervlad / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

U.K.: Tories wollen May per Satzungsänderung stürzen – und dann?


Dmitry Zimin / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

Indiens Goldreserven auf neuem Rekordhoch!


ALPA PROD / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

USA: Arbeiten bis ins hohe Alter für viele schon ein Muss


Borislav Bajkic / Shutterstock.com
Artikel lesen

Wirtschaftsfacts Redaktion

Warren Buffett: Zeitungs- und Printmedien werden größtenteils aussterben