Alcoa - Kürzle: AA - ISIN: US0138171014

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 5,81 $

Rückblick: Die Aktien von Alcoa mussten im Jahr 2008 einen massiven Abverkauf über sich ergehen lassen. Sie fielen zunächst auf ein Korrekturtief bei 6,80 $ und im Anschluss sogar auf das zuletzt erreichte Tief bei 4,97 $. Damit haben die Aktien von Alcoa einen weiten Weg abwärts bereits hinter sich. Das letzte Konsolidierungstief bei 4,97 $ wurde von uns nicht favorisiert. Wir gingen zunächst davon aus, dass sich der Basiswert oberhalb der 5,30er Marke stabilisieren sollte.

Mit dem neuen Tief findet selbstverständlich eine Etablierung des Abwärtstrends statt. Dieser ist aktuell absolut intakt und dennoch baut sich eine bullische Gegenspannung auf.

Es sollten demzufolge bullische Gegenreaktionen einkalkuliert werden. Prinzipiell sind sogar Kurssteigerungen bis 12,57 $ möglich. Die Abwärtsbewegung in 2009 wird mittlerweile durch bullische Indikatorendivergenzen begleitet.

Charttechnischer Ausblick: Bedenken sie bitte unbedingt, dass eine Ansage für einen 100 % Kursanstieg zum jetzigen Zeitpunkt eine sehr gewagte Aussage ist und wenn man dieses Szenario auf der Longseite handelt die Stopps bitte unbedingt entsprechend eng anpassen.

Wann wird dieses Szenario wahrscheinlicher?
Erst ein Kursanstieg über 6,80 $ und daran anschließend über 7,46 $ wären erste Hinweise für eine mögliche Kurserholung bis 12,57 $.

Sollte die Aktie direkt unter 4,97 $ abfallen, dann sollten die bullischen Ambitionen direkt zurück gestellt werden. In dem Fall drohen dann weitere Verluste bis 3,50 $.  

Kursverlauf vom 30.07.2008 bis 13.03.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken