ANDRITZ - WKN: 632305  - ISIN: AT0000730007

Börse: Wien in Euro/Kursstand: 23,26 Euro

Die Andritz - Aktie steht erneut vor einer wichtigen Hürde. An dieser scheiterte sie in den vergangen Monaten seit dem Tief aus dem Oktober 2008 bei 16,20 Euro bereits mehrmals. Sie liegt bei 24,94 Euro.

Ein Ausbruch über diese Hürde würde neue Käufer in die Aktie locken, so er auch auf Wochenschlusskursbasis erfolgt. Damit wäre nämlich die volatile Seitwärtsbewegung seit Oktober 2008 beendet und de Aktie könnte eine stabile Aufwärtsbewegung etablieren.

Die nächsten Hürden würden dann bei 39,40 und bei 35,10 Euro liegen. Letztlich könnte die Aktie aber dann sogar in den Bereich um 40 Euro anziehen. Eine solche Aufwärtsbewegung würde wohl sogar einige Monate Zeit in Anspruch nehmen.

Hauptunterstützung in der Aktie bleibt weiterhin 16,20 Euro. Ein signifikanter Durchbruch durch diese Marke würde zur Fortsetzung der Abwärtsbewegung seit Juni 2007 führen. Kursabschläge bis in den Bereich um 10,50 Euro wären dann kaum zu verhindern.

Kursverlauf vom 17.03.2006 bis 15.04.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken