Bauer AG - WKN: 516810 - ISIN: DE0005168108

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 30,60 Euro

Rückblick: Mit einem Kursgewinn um die 2% zählt die Bauer Aktie heute zu den größten Gewinnern im M-Dax und kann sich damit weiter stabilisieren. Als mehr können die aktuellen Kursgewinne aber noch nicht gewertet werden, denn mit dem Rutsch unter die Unterstützung bei 31,15 Euro lastet weiter ein intaktes Verkaufssignal auf der Aktie. Genau diese wird im Rahmen der aktuellen Kursgewinne nun von unten getestet, wobei 31,15 jetzt als Widerstand fungieren. Dieser Bereich wird durch die ebenfalls hier liegenden gleitenden Durchschnitte entsprechend verstärkt, die ihrerseits einen ebenfalls intakten kurzfristigen Abwärtstrend anzeigen (Kurse liegen unterhalb dieser, bärische Überschneidung). In die gleiche Richtung zeigt auch der MACD.

Charttechnischer Ausblick: Die aktuellen Kursgewinne in der Bauer Aktie können weiter für den Verkauf der Aktie genutzt werden, denn unterhalb von ca. 31,45 Euro wäre in den kommenden Tagen mit einer weiteren Verkaufswelle zu rechnen. In dieser dürfte der Kurs bis in den Bereich von 27,50 Euro wegbrechen, wobei ein Ausbruch unter das bisherige Tief bei 29,52 Euro den laufenden Abwärtstrend erneut bestätigen würde.

Ein Kursanstieg über 31,45 Euro hingegen könnte den Käufern wieder den Rücken stärker. Aber bereits bei ca. 33,00 Euro wartet dann der nächste wichtige Widerstand und erst oberhalb dessen haben die Bullen wieder etwas mehr Spielraum.

Kursverlauf vom 27.01.2010 bis 05.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken