BMW - WKN: 519000 - ISIN: DE0005190003

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 22,93 Euro

Rückblick: Nachdem sich die Aktien von BMW zum Monatswechsel hin erneut stabilisieren konnten, zeigten sich vor allem in den beiden vergangenen Tagen die Käufer und die Kurse zogen deutlich an. Dabei erreichen diese nun aber den mittelfristig deckelnden Bereich zwischen 23,10 Euro und 24,90 Euro. Zum einen liegt hier ein starker horizontaler Widerstand und zum anderen sehen sich potentielle Käufer der exp. GDL 200 gegenüber. Mit dem Unterschreiten dieser fiel die Aktie im November 2007 in einen Bärenmarkt und in diesem konnte diese Durchschnittslinie bis dato nicht mehr überwunden werden. Anschließend folgt dann bei ca. 28,20 Euro die mittelfristig federführende Abwärtstrendlinie als nächste Widerstandszone.

Charttechnischer Ausblick: Der Freiraum für die Käufer wird wieder enger und zumindest ein kurzfristiger Rücksetzer wäre jetzt zu erwarten, bevor die Bullen einen weiteren Anlauf auf den starken Widerstandsbereich zwischen 23,10 Euro und 24,90 Euro starten dürften. Erst oberhalb von 24,90 Euro verbessert sich das Chartbild weiter und Kursgewinne bis 28,20 Euro wären möglich.

Bricht der Kurs aber ein und schließt BMW unterhalb von 20,70 Euro, so wären weitere Verkäufe bis auf 18,25 Euro einzuplanen.

Kursverlauf vom 02.07.2008 bis 11.03.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken