BMW - WKN: 519000 - ISIN: DE0005190003

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 32,98 Euro

Rückblick: In einer äußerst angespannten charttechnischen Situation befindet sich aktuell die Aktie von BMW. Diese fiel mit den Ende Oktober einsetzenden Verkäufen unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurück, womit sich im Chart nun ein erstes größeres Verkaufssignal zeigt. Aufgefangen werden konnte dieses noch an der horizontalen Unterstützung bei 31,20 Euro, wo es in den vergangenen Tagen zu einer klassischen Pullbackbewegung kam.

Diese kleine Erholung lief nahezu mustergültig ab, denn die alte Aufwärtstrendlinie erwies sich nun als Widerstand, an der die Kurse gestern nach unten hin abprallten. Damit wird das jüngste Verkaufssignal erstmals bestätigt und der Widerstand um 33,50 Euro gefestigt.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktien von BMW drohen angesichts der aktuellen charttechnischen Lage weiter nach unten hin wegzubrechen. Dabei wäre zunächst von Verkäufen bis auf 29,59 Euro und die hier liegende Unterstützung auszugehen.

Erst oberhalb von 34,72 Euro würde sich das Chartbild aktuell wieder aufhellen. Weitere Kursgewinne bis auf 37,85 Euro wären dann mit Blick auf die kommenden Tage möglich.

Kursverlauf vom 18.03.2009 bis 11.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken