BNP Paribas - WKN: 887771 - ISIN: FR0000131104

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 57,90 Euro

Rückblick: Ein Doppeltief oberhalb von 20,66 Euro leitete in der Aktie der BNP im März eine dynamische Kaufwelle ein, in der die Aktie ein bisheriges Hoch bei 59,15 erreichen konnte. Damit hat sich der Wert innerhalb der letzten Monate mehr als verdoppelt und befindet sich mittelfristig in einem intakten Aufwärtstrend. Unterstützt wird dies durch Kursnotierungen oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte, die ihrerseits ebenfalls steigen und so einen intakten Aufwärtstrend anzeigen.

Kurzfristig macht den Käufern jedoch die langfristige Abwärtstrendlinie zu schaffen. So wurde bei 59,15 Euro eine Korrektur eingeleitet, in der es zunächst zu einem Test der 51iger Unterstützung kam. Hier starteten die Bullen Mitte September einen neuen Anlauf auf den Widerstandsbereich zwischen 59,15 Euro und 60,80 Euro, der bisher noch nicht überwunden werden konnte.

Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in BNP Paribas müssen weiter dran bleiben und erst mit einem Ausbruch über 60,80 Euro eröffnet sich diesen weiteres Aufwärtspotential bis in den Bereich von 72,0 Euro. Gelingt dies, würde sich auch das langfristige Chartbild weiter verbessern.

Scheitern die Bullen jedoch erneut im oben genannten Widerstandsbereich, wäre eine neue Verkaufswelle bis auf 51,00 Euro zu erwarten. Damit festigt sich die aktuelle Konsolidierungszone zwischen 59,15 Euro und 51,00 Euro weiter.

Kursverlauf vom 22.09.2008 bis 29.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken