Cisco Systems - Kürzel: CSCO - ISIN: US17275R1023

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 22,80 $

Rückblick: Im gestrigen Handel kamen die Aktien von Cisco deutlich unter Druck und fielen um 2,60% auf 22,80 $ zurück. Damit erreicht der Kurs die alte Widerstandslinie, an der die Käufer im August mehrfach scheiterten, bevor in diesem Monat der Ausbruch nach oben erfolgte und damit ein neues Kaufsignal innerhalb des laufenden Aufwärtstrends generiert wurde.

Die Kraft der Käufer reichte hier zunächst jedoch nur bis zu einem Hoch bei 23,85 $, bevor es zu der aktuell laufenden Pullbackbewegung kam. Diese ist angesichts eines weiterhin intakten Aufwärtstrends sowohl auf kurz- als auch mittelfristiger Ebene zunächst nur als Korrektur und damit übergeordnet bullisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem gestrigen Rutsch bis in den Bereich von 22,74 $ hineinen eröffnet sich den Bullen nun die erste Chance, den laufenden Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Dabei sollte als nächstes das Ziel im Bereich von 25,00 $ angesteuert werden.

Ein tieferer Rücksetzer unter 22,70 $ hingegen könnte kurzfristig zu einer Korrekturausdehnung bis auf 21,80 $ führen, wo dann jedoch erneut die Chance auf eine Stabilisierung besteht.

Kursverlauf vom 30.01.2009 bis 23.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken