Commerzbank - WKN: 803200 - ISIN: DE0008032004

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,22 Euro 

Rückblick: Die Commerzbank Aktie konnte den Schwung Mitte Oktober nicht nutzen, um zum Jahreshoch bei 9,64 Euro anzusteigen. Stattdessen rutschte sie vergangene Woche unter die steile Aufwärtstrendlinie zurück, in dieser Woche folgt die Verkaufswelle.

Aktuell ist die Aktie der größte Verlierer im Dax mit einem Minus von knapp 8 %, sie bricht bis an die exp. GDL 200 (EMA200, rot) ein. Der Bereich bei 6,93 - 7,00 Euro bildet nun eine wichtige Unterstützung.

Charttechnischer Ausblick: Idealerweise erreicht die Aktie jetzt den Bereich bei 6,93 - 7,00 Euro, wo sie zunächst nach oben hin abprallen sollte. Eine kleine Erholung ist dann möglich. Neue Kaufsignale ergeben sich bei einem Anstieg per Tagesschluss über 8,50 Euro, dann wäre ein Anstieg bis zum Jahreshoch bei 9,64 Euro möglich.

Unterhalb von 6,90 Euro trübt sich das kurzfristige Bild weiter ein, Abgaben bis 6,14 - 6,22 Euro könnten folgen. Ein nachhaltiger Rückfall unter 6,12 Euro generiert ein Verkaufsignal mit Ziel bei 5,10 und 4,09 Euro.

Kursverlauf vom 09.03.2009 bis 27.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken