- WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.194

Widerstände: 6.227/6.248 + 6.330/6.342
Unterstützungen: 6.175 + 6.125/6.131 + 6.060

Rückblick: Die neue Woche sollte freundlich beginnen. Die ersten Kurse waren sofort das Tageshoch. Es wurde bei 6.201 markiert. Der DAX kam 10 Uhr nicht über 6.190 hinaus. Somit war klar, dass der DAX ab 10 Uhr zwischen 6.125 und 6.190 weitermachen würde. In der Tat fiel der DAX nach 10 Uhr bis 6.132 und konnte sich am Nachmittag wieder bis auf 6.194 erholen.  

Charttechnischer Ausblick:  Der DAX ist grob gesagt auf dem Weg zu 6.227/6.248. 2 Wege führen zum Ziel.
A) Das Ziel könnte direkt erreicht werden, solange der DAX die 20 Stundendurchschnittslinie per Stundenschluss behauptet. Diese endete gestern bei 6.162 und kann ab 9 Uhr höher erwartet werden.

B) Tritt Intraday größere Schwäche auf, so würde der gestrige DAX Weg nochmals "abgefahren" werden. Dies würde dann eine Abwärtsbewegung bis 6.125/6.131 bedeuten, bevor eine Aufwärtsbewegung bis 6.227/6.248 in Betracht kommt.

Alternative: Ansatzweise bärisch wird es spätestens, wenn der DAX unter 6.060 fällt.

60 Min Chart

Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken