DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 4.937,47 Punkte

Intraday Widerstände: 5.000 + 5.035/5.050 + 5.100/5.115 
Intraday Unterstützungen: 4.850 + 4.800

Rückblick: Der DAX sollte gestern fallen. Ziele waren 5.000, 4.925 und 4.850. Erreicht wurden bisher im Tief 4.914. 

Charttechnischer Ausblick: Der DAX dürfte heute weiter fallen. Erstes großes Auffangnetz ist der Bereich um 4.850. Bei 4.850 könnten
wieder größere Käufergruppen den Markt betreten. Erweisen sich diese Käufer als durchschlagskräftig, so wäre ein mehrstündiger Rücklauf zur Oberseite bis etwa 5.000 abzuleiten.

Ab 5.000 muss dann bereits wieder mit einer großen Zahl von Verkäufern gerechnet werden, die mit hohem Volumen den Markt verkaufen wollen. Dies würde im Erfolgsfall zu einer weiteren Abwärtsbewegung bis 4.850 führen. 

Fällt der DAX per Tagesschlusskurs unter 4.850, so würde ein größeres Verkaufssignal entstehen und der Rückweg über 4.850 wäre dann wohl für Tage versperrt. 

Das Aufwärtspotential für den heutigen Tag ist auf maximal 5.100/5.115 begrenzt. Dieser Anstieg ist aber sehr unwahrscheinlich.

Kursverlauf vom 21.11.2008 bis 07.01.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 120 Min)   

Kursverlauf vom 27.08.2008 bis 07.01.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken