DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 4.204,96 Punkte

Widerstände: 4.230 + 4.275/4.300 + 4.330
Unterstützungen: 4.200 + 4.165 + 4.100 + 4.000 

Rückblick:
Der DAX sollte gestern die Widerstände 4.250 und 4.300 beachten. Zunächst ging es unerwartet volatil hin und her. Dem schnellen Anstieg bis 4.255 folgte der Abverkauf auf 4.148. Erst danach begann eine 5-stündige Aufwärtskorrektur. Alles in allem blieb am Ende des Tages ein +/-Null Ergebnis zurück.

Charttechnischer Ausblick: Allgemein ist der DAX gefährdet, in den nächsten Tagen bis 4.000 zu fallen.

Zuvor könnte es noch einen Seitwärtstag geben. Der DAX dürfte volatil in Richtung des mehrtägigen Abwärtstrends driften. Im Idealfall steigt der DAX zunächst auf 4.230, fällt dann bis 4.165 und steigt dann bis 4.275. Danach wäre die Ausgangslage günstig, den DAX bis Freitagabend auf 4.000 zu drücken.
Nur der Anstieg über 4.370 wäre bullisch. Das ist heute nicht realistisch.


60 Min Chart

Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken