DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.179

Widerstände: 6.200/ 6.213 + 6.227/6.248 
Unterstützungen: 6.145/6.150 + 6.125/6.130 + 6.060/6.070

Rückblick: Der DAX sollte gestern bei ~6.250 stecken bleiben und bis 6.130 fallen. Es wurden 6.148.

Charttechnischer Ausblick: 6.245/6.260 sind sehr kritisch. Grund: Seit mehreren Monaten steckt der DAX in einer Range fest. Es herrscht kein Trend vor. Da nun wieder die obere Rangebegrenzung erreicht wurde, müsste es ja bald wieder abwärts gehen.
Erste Schwäche zeigte sich bereits. Der DAX fiel um 100 Punkte.

INTRADAY könnte zunächst die Vollendung einer untergeordneten Zwischenrally bsis 6.200/6.213 stattfinden, gefolgt von einer Abwärtsbewegung bis 6.145/6.150 oder 6.125/6.130, im weiteren Verlauf ggf. auch 6.060/6.070.

Der Anstieg über 6.250/6.260 wird schwer. Gelingt er dennoch, so wären die Jahreshochspitzen bei 6.331/6.342 das Ziel.


60 Min Chart

Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken