DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.019 Punkte

Widerstände: 6.050/6.060 + 6.118/6.125
Unterstützungen: 6.000/6.015 + 5.950/5.960 

Rückblick: Der DAX sollte gestern von 6.034 auf 5.991/5.997 fallen, auf keinen Fall aber 5.950 unterbieten, da sonst jede weitere kurzfristige Rally unmöglich werden würde. Am Vormittag fiel der DAX zeitweise überdeutlich auf 5.961 zurück. Zum Tagesschluss gab es aber ein bullisches Intraday Reversal, so dass der DAX zeitweise sogar im Plus, also oberhalb von 6.035 notierte.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX befindet sich seit März in einer kontinuierlichen Aufwärtsbewegung. Der DAX legte mittlerweile von 3600 auf 6050 zu. Der DAX nähert sich aktuell langsam aber stetig einem Widerstandsbereich zwischen 6.150/6.400. Auf der Unterseite wirkt der Bereich 5.850/5.900 stützend. Aufgrund dieser charttechnischen Rahmendaten lässt sich die Bewegung der größten Wahrscheinlichkeit ableiten. So dürfte der DAX zunächst noch bis 6.150 klettern, dann einige Tage bis 5.900 fallen, um dann erneut sich dem Bereich 6.150/6.400 zu nähern.

Intraday gibt es die Chance für eine Wochenschlussrally auf 6.050/6.060 und 6.118/6.125.
Bedingung: Das gestrige Tagestief (5.961) darf nicht mehr berührt werden.

Im Idealfall werden heute ganztägig sogar 6.000/6.015 nicht mehr unterschritten.

Fällt der DAX unter 5.950/5.960, so ginge es abwärts bis ~5.875/5.900.


DAX 60 Min Chart

DAX Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken