DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6789

Widerstände: 6800/6810 + 6850 + 7000/7030
Unterstützungen: 6735 + 6640 + 6575

Rückblick: Es gab gestern den 4. unveränderten Tag in Folge. Der "blow off" (=Volumenspitze) bei 6750 vom letzten Freitag wirkt nach.

Charttechnischer Ausblick: Im Tageschart ist seit dem Tief bei 5636 (Mitte Dezember) eine seltene, extrem trendstarke Aufwärtsbewegung zu erkennen. Deren theoretisches Maximalziel befindet sich bei 7000.

INTRADAY: ABER - Der DAX scheint erstmal pausieren zu müssen. Schon heute, 9 Uhr fällt der DAX von 6789 bis 6735.

Erholungsversuche dürften heute kaum über 6800 hinauskommen.
Unterhalb von 6735 wären sogar 6640 und 6575 die Ziele.

Alternative: Steigt der DAX wider erwarten schon heute über 6850, so ist ein direkter Anstieg bis 7000/7025 möglich.

Viele Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.

Beitrag senden Beitrag drucken