DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6921

Widerstände: 6905/6920 + 6955/6975 + 7000 + 7030
Unterstützungen: 6870 + 6815/6825 + 6730

Rückblick: Der DAX sollte sich letzten Freitag am Vormittag zwischen 6900 und 6970 aufhalten und dann bis 7000 ansteigen.
Das Hoch wurde bei 6955 markiert, das Tief bei 6904. Von einem Anstieg Richtung 7000 war dann später noch nichts zu sehen.

Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag fällt der DAX zunächst von 6921 bis 6870 oder sogar bis 6815/6825.
Ausgehend von 6870 oder 681576825 hat der DAX Chancen, zu steigen, wobei ein kleines Ziel der Bereich 6905/6920 wäre.
Oberhalb von 6955/6975 darf man sich heute Hoffnungen auf einen Anstieg bis 7000/7025 machen.

Unterhalb von 6815 würde sich hingegen weiteres Abwärtspotenzial bis 6730 ergeben.

Ergänzung: Die Tageschartkonstellation warnt weiterhin vor einer bevorstehenden 3-wöchigen Korrektur mit Zielbereich 6325/6460. Diese Korrektur würde sich nach einem Tagesschluss unterhalb von 6825 bestätigen. Solange 6825 per Tagesschluss (!!) nicht unterschritten werden, kann der DAX weiterhin noch das Ziel 7000 abarbeiten.

FAZIT: SEITWÄRTS zw. 6825 und 6920, nach einem schon eingepreisten Handelsstart bei 6870.

Viele Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.

Beitrag senden Beitrag drucken