von Rocco Gräfe

Montag 19.09.2011, 08:19 Uhr

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5574

Widerstände: 5500 + 5555 + 5630/5650 + 5780 + 5885 + 6135
Unterstützungen: 5345/5350 + 5150/5230

Rückblick: Das große mittelfristige Ziel 5121 wurde abgearbeitet. Der 1-monatige Abwärtstrendkanal war ausgereizt. Der DAX stieg somit nach dem Montagstief bei 4971 bis Freitag erwartungsgemäß deutlich, um 700 Punkte an.

Charttechnischer Ausblick: Der Abwärtstrend der letzten 4 Wochen ist erreicht (5650). Der DAX ist überkauft. Erste Ermüdungserscheinungen waren schon am Freitagnachmittag erkennbar.

Der DAX beginnt heute, wenig überraschend, schwach. Der 5-tägige Aufwärtstrend (5500) wird heute morgen mit einem Gap verlassen. Der DAX rutscht wahrscheinlich direkt bis 5345/5350.

Danach steigt der DAX bis 5500 und 5555, aber bis Mittwoch kaum nochmal über 5630/5650.

Unterhalb von 5150 wären neue Jahrestiefs fällig:
Oberhalb von 5680 wäre Platz bis 5780 + 5885.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 Min Chart

Beitrag senden Beitrag drucken