XETRA DAX  - WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 4.639,02 Punkte

 Der DAX durchbrach am Mittag den Widerstandsbereich um 4610 - 4625 Punkten und behauptet sich seitdem darüber. Dieser Ausbruch  ist als kurzfristiges Kaufsignal zu werten. Denn damit wird das Ende der Konsolidierung seit Montag angezeigt. Ziele sind nun zunächst 4686 und später rund 4750 Punkte.

Ein Rücksetzer könnte sogar bis ca. 4585 Punkte gehen, ohne dass das Kaufsignal gefährdet wäre.

Erst ein Rückfall unter 4585 Punkte auf Stundenschlusskursbasis und mit einer langen schwarzen Kerze wäre als Verkaufssignal zu sehen. Eine Verkaufswelle bis knapp unter 4500 Punkte könnte ein solcher Rückfall auslösen.

Kursverlauf vom 27.03.2009 bis 24.04.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Beitrag senden Beitrag drucken