Demag Cranes - WKN: DCAG01 - ISIN: DE000DCAG010

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,46 Euro

Rückblick: Seit dem Zwischentief bei 20,63 Euro Ende Oktober versuchten die Bullen in zwei Anläufen, den Widerstand bei 26,20 Euro nach oben zu durchbrechen und damit den mittelfristig laufenden Aufwärtstrend erneut zu bestätigen. Bisher ist dieses neue Kaufsignal nicht gelungen und die Käufer scheiterten zuletzt Anfang Dezember an diesem Widerstandsbereich. Seit dem kommt der Kurs wieder leicht zurück, wobei am Freitag mit dem Ausbruch unter die beschleunigte Aufwärtstrendlinie ein erstes kleines Verkaufssignal auszumachen ist.

Charttechnischer Ausblick: Vorsicht ist aktuell in den Aktien von Demag Cranes geboten. Zwar wird diese mittelfristig immer noch in einem intakten Aufwärtstrend gehandelt, jedoch zeigen sich hier erste kleinere Verkaufssignale. Damit ist nun eine Konsolidierungsphase zu erwarten, in der die Kurse noch einmal bis auf 22,35 Euro bis hin zu 20,80 Euro nachgeben können.

Erst mit einem Ausbruch über 26,20 Euro könnten die Bullen wieder das Ruder übernehmen. Eine Rally bis auf 31,95 Euro könnte dann folgen.

Kursverlauf vom 09.04.2009 bis 18.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken