Drägerwerk - WKN 555063 - ISIN DE0005550636

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 26,18 Euro

Rückblick: Im Rausch befinden sich aktuell die Käufer in der Drägerwerk Aktie, die allein in den vergangenen vier Handelstagen um mehr als 25% zulegen konnten. Ausgangspunkt dieser Kursrally war der Ausbruch über den Widerstand bei 22,15 Euro, womit die vorangegangene vor allem zeitlich ausgedehnte Konsolidierungszone zwischen eben 22,15 Euro und 17,04 Euro nach oben verlassen werden konnte.

Mit diesem Ausbruch zeigt sich im Chart nun ein mittelfristiges Kaufsignal, aus dem heraus sich ein rechnerisches Kursziel im Bereich von ca. 28,80 Euro ausmachen lässt. In diesem Bereich, genauer gesagt um 27,80 Euro treffen potentielle Käufer gleichzeitig auf einen ersten Widerstandsbereich, der kurzfristig für Gewinnmitnahmen sorgen könnte.

Charttechnischer Ausblick: Die Käufer dominieren das aktuelle Kursgeschehen in Drägerwerk und das relativ eindrucksvoll. Kurzfristige Gewinne bis in den Bereich von 27,80 - 28,80 Euro wären dabei noch möglich, wo dann jedoch das Risiko einer zumindest temporären Korrektur zunimmt. Gelingt nach dieser - oder gar direkt - der nachhaltige Ausbruch nach oben, eröffnet sich weiteres Aufwärtspotential bis auf 34,15 Euro.

Unter 22,00 Euro aber sollte die Aktie nun nicht mehr zurückfallen, da dann mit weiteren Abgaben bis auf 18,26 - 17,04 Euro zu rechnen ist.

Kursverlauf vom 14.01.2009 bis 17.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


Beitrag senden Beitrag drucken