Ebay - Kürzel: EBAY - ISIN: US2786421030

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 23,69 $ 

Die Ebay Aktie markierte gestern noch ein neues Jahreshoch an der Trendkanaloberkante, kippte dann intraday aber immer weiter nach unten ab. Die nachbörslichen Zahlen lassen die Aktie heute abstürzen, bis an die Kreuzunterstützung bei 23,14 - 23,40 $ setzt sie zurück. Hier sollte sie jetzt idealerweise wieder nach oben drehen und einen Anstieg bis 24,90 oder ca. 26,00 $. Gelingt schließlich ein nachhaltiger Ausbruch über die Trendkanaloberkante, sollten weitere Kursgewinne bis 28,87 $ folgen.

Kippt die Aktie hingegen per Tagesschluss unter 22,54 $ zurück, wird ein kleines Verkaufsignal ausgelöst. Dann könnte es zu Verkaufsdruck und fallenden Kursen bis 20,40 - 20,72 $ kommen.

Meldung: Ebay: Ausblick sorgt für wenig Begeisterung

San Jose (BoerseGo.de) – Das Online-Auktionshaus Ebay berichtet für das dritte Quartal einen Gewinn von 0,38 Dollar pro Aktie und übertrifft damit die Erwartungen von Wall Street um 1 Cent. Der Umsatz klettert gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 5,7 Prozent auf 2,24 Milliarden Dollar, was ebenfalls über den Konsensschätzungen der Analysten von 2,14 Milliarden Dollar liegt.

Für das aktuelle vierte Quartal prognostiziert das Unternehmen einen Gewinn von 0,38 bis 0,40 Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 2,2 bis 2,3 Milliarden Dollar. Die aktuellen Konsensschätzungen der Analysten gehen aktuell für das vierte Quartal von einem Gewinn von 0,40 Dollar pro Aktie und einem Umsatz von 2,57 Milliarden Dollar aus.

Der Online-Telefon-Dienst Skype erwirtschaftet einen Umsatz von 185,2 Millionen Dollar, was einem Wachstum von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Web-Telefon-Dienst verzeichnet im dritten Quartal 40,3 Millionen neue registrierte Anwender und zählt insgesamt 520,8 Millionen Kunden. Der Bezahldienst Paypal generierte im dritten Quartal ein Umsatzplus von 15 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal auf 688,1 Millionen Dollar.

Das Kerngeschäft von Ebay, der Internet-Warenverkauf, verzeichnet gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzminus von 1 Prozent auf insgesamt 1,4 Milliarden Dollar.

Kursverlauf vom 03.03.2009 bis 22.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag) 

Beitrag senden Beitrag drucken