Washington (BoerseGo.de) - Das von der US-Regierung mit “cash for clunkers” bezeichnete Programm über eine Verschrottungsprämie beim Kauf von neuen treibstoffeffizienten Fahrzeugen gegen die Abstoßung von Altautos ist vergangenen Montag ausgelaufen. Das nach dem Vorbild in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien implementierte populäre Programm führte gemäß dem Vekehrsministerium zu 2,58 Milliarden Dollar schweren Umsätzen mit 625.000 Anträgen auf Prämienvergabe. Für die Abstoßung eines Altautos gegen den Kauf von treibstoffeffizienten Fahrzeugen werden Prämien von bis zu 4.500 Dollar gewährt.

Beitrag drucken