Fraport - WKN: 577330 - ISIN: DE0005773303

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 34,19 Euro

Rückblick: In der Fraport Aktie zeigt sich seit dem Hoch bei 39,21 Euro ein kurzfristiger Abwärtstrend, mit dem die Kurse jüngst bis auf 31,45 Euro und damit um knapp 20% zurückfielen. Hier konnte sich die Aktie anschließend jedoch stabilisieren und eine Erholung starten. Mit dieser erreicht der Kurs nun jedoch eine schwere Hürde, denn bei ~35,00 Euro wartet ein Widerstandscluster aus horizontalem Widerstand und kurzfristiger Abwärtstrendlinie auf die Bullen. An dieser Hürde scheiterten die Käufer heute zunächst intraday und die Kurse prallten nach unten hin ab. Verstärkt wird dieser Bereich zu dem durch die bei 34,35 Euro liegende exp. GDL 50, unterhalb der sich kurzfristig ebenfalls ein bärisches Chartbild präsentiert.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Fraport befindet sich aktuell an einem kritischen Punkt, denn erst wenn es gelingt, nachhaltig über 35,00 Euro anzusteigen, würde sich das Chartbild wieder spürbar aufhellen. Kursgewinne bis auf 39,21 Euro wären dann auf Sicht der kommenden Tage möglich.

Bis dahin jedoch droht der Aktie eine neue Verkaufswelle, wobei zunächst der Kursbereich um 30,64 Euro angesteuert werden sollte. Darunter ergibt sich dann noch einmal kurzfristiges Verkaufspotential bis auf 27,90 Euro.

Kursverlauf vom 05.03.2009 bis 16.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken