General Electric - Kürzel: GE - ISIN: US3696041033

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 11,41 $

Rückblick: Seit Ende März konsolidierte die Aktie von General Electric innerhalb eines aufsteigenden Dreiecks, welche klassisch zur flacheren Seite hin nach oben durchbrochen werden sollte. Einen solchen Ausbruch starteten die Käufer erstmalig am Montag dieser Woche, jedoch konnten sich diese hier nicht durchsetzen. Erst heute gelingt ein deutlicher Anstieg über diese Dreieckslinie und damit ein kleines Kaufsignal.

Mit diesem setzt sich die Rallye in der Aktie von General Electric weitere fort, wobei sich aus dieser in Verbindung mit der Dreiecksformation zwei rechnerische Kursziele ermitteln lassen. Zum einen ergibt sich ein erstes Ziel aus der Formationshöhe bei 13,28 $ und mit der gleichbemessenen Kursbewegung liegt das größere Ziel bei ca. 20,20 $. Vor allem ersteres ist insofern interessant, als dass sich in diesem Bereich auch eine Ansammlung charttechnischer Widerstände ausmachen lässt.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem heutigen Ausbruch über 11,10 $ dürfte nun die nächste Kaufwelle in den Aktien von General Electric starten, wobei in dieser weitere Kursgewinne bis auf ca. 13,20 $ möglich sein sollten.

Idealerweise kommt die Aktie jetzt nicht mehr nachhaltig unter 11,00 $ zurück, aber erst bei einem Ausbruch unter 10,40 $ zeigt sich im Chart ein neues prozyklisches Verkaufssignal. Diesem sollten dann weitere Abgaben bis zunächst 9,26 $ folgen.

Kursverlauf vom 03.10.2008 bis 09.04.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag drucken