GOLD - ISIN: XC0009655157

Kurs: 958,40 $

Rückblick: Der Future auf Gold markierte im Jahr 2008 ein Rallyehoch bei 1033,90 $. Dieser Kursanstieg fand unter sehr dynamische Bedingungen statt.

Ausgehend davon setzten massive Gewinnmitnahmen ein, die den Basiswert im Jahr 2008 auf die exp. GDL (EMA200/rot) bei 681,00 $ drückten. In diesem Bereich kam es erneut zu einem Nachfrageüberhang. Als logische Konsequenz daraus stieg der Goldpreis auf 1007,70 $ an.

Seitdem befindet sich Gold in einer Konsolidierungsphase, die sich in ein symmetrisches Dreieck einkleiden lässt. Solche Figuren bilden sich meist nach einem starken Kursanstieg oder Kursrückgang bei hohen Umsätzen. Der eigentliche Trend wird zunächst von einer gegenläufigen Kursbewegung unterbrochen, wobei die Kursschwankungen sich kontinuierlich vermindern. In der Regel werden diese Formationen in Trendrichtung aufgelöst.

Charttechnischer Ausblick:  Sollte GOLD direkt über 992,10 $ ansteigen, dann könnte ein prozyklisches Kaufsignal eine direkte Kurserholung bis 1225,00 $ ermöglichen.

Fällt Gold hingegen unter 890,00 $, dann sind Kursverluste bis 763,50 $ ebenso denkbar.

Kursverlauf vom 27.07.2004 bis 27.07.2009  (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag drucken