GOLD- ISIN: XC0009655157

Kurs: $1.049,00

Intraday Widerstände: 1.060,00 + 1.070,68 + 1.100,00
Intraday Unterstützungen: 1.045,00 + 1.032,40 + 1.024,00 + 1.009,70 + 1.006,25

Tendenz: SEITWÄRTS / ABWÄRTS

Rückblick: Gold brach Anfang Oktober dynamisch über das Hoch aus 2008 bei $1.032,40 aus und generierte damit ein kurz- bis mittelfristiges Kaufsignal. Die Aufwärtsbewegung verlangsamte sich nach einer dynamischen Rally in den letzten Tagen dann zu einer moderaten Aufwärtsbewegung, bei $1.070,68 wurde ein neues Allzeithoch markiert. Gestern startete dann eine Abwärtskorrektur, heute stabilisiert sich Gold oberhalb von $1.045,00.

Charttechnischer Ausblick: Idealerweise sollte Gold jetzt den Rücksetzer an das Ausbruchslevel bei $1.024,00 - 1.032,40 vollziehen, um das mittelfristige Kaufsignal regelkonform zu bestätigen. In Fällen wie dem aktuellen, bei einem großen Kaufsignal, könnte der Rücksetzer aber bereits auch früher enden. Das markante Ausbruchslevel, wo jetzt viele Käufer auf Chancen lauern könnten, muss nicht mehr zwingend erreicht werden.

Ein nachhaltiger Anstieg über $1.061,00 könnte bereits vorher wieder für steigende Kurse bis in den Bereich bei $1.100,00 - 1.110,00 sorgen. Tiefer als $1.024,00 sollte das Edelmetall jetzt aber idealerweise nicht mehr zurückfallen, um eine Abwärtskorrektur bis $1.006,25 - 1.009,70 und darunter ggf. $985,00 - 988,40 zu verhindern.


Kursverlauf vom 02.10.2009 bis 16.10.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Kursverlauf vom 23.03.2009 bis 16.10.2009  (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken