Home Depot - Kürzel: HD - ISIN: US4370761029

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 27,10 $

Rückblick: Die Käufer in der Home Depot Aktie haben es aktuell nicht einfach. Auch die charttechnische Auswertung der Aktie erfordert sehr hohe Aufmerksamkeit.

Kommen wir direkt zu den Fakten. Es liegt ein intaktes Aufwärttrend vor, allerdings mit wenigen Auflagepunkten. Ein markantes Widerstand liegt bei 28,44 $. Ein Kursanstieg darüber ist zumindest erforderlich, um ein prozyklisches Kaufsignal auszulösen. Seit November lässt sich aber weiter feststellen, dass sich die Aktie in einem kurzfristigen, aufwärts gerichteten, Trendkanal befindet. Hier liegen bereits auf der Unterseite drei Auflagepunkte vor, womit sich die Aussagekraft dieses Kanals erhöht.

Es wäre jetzt durchaus vorstellbar, dass sich die Aktie innerhalb des kurzfristigen Trendkanals auf ein neues Jahreshoch hebelt. 

Charttechnischer Ausblick: Bedenken Sie bitte, dass es erst mit einem Kursanstieg über 28,44 $ auf Tagesschlusskursbasis zu einem prozyklischen Kaufsignal kommt. Erst dann dürfte weiteres Kaufinteresse entstehen. Erst dann dürfte weiteres Kapital in die Aktie fließen. Erst dann kommt es aus charttechnsicher Sicht zu einer Trendetablierung. Kurszuwächse bis 30,00 und darüber 32,50 $ sind dann möglich.

Rutscht die Aktie hingegen unter 26,00 $, dann sollten weitere Verluste bis 24,50 $ einkalkuliert werden..

Kursverlauf vom 16.02.2009 bis 10.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken