IVG Immobilien - WKN: 620570 - ISIN: DE0006205701

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,21 Euro

Rückblick: Die IVG Immobilien zeigt nach dem heftigen Kursrutsch in 2008 seit Jahresbeginn ein hochvolatiles Seitwärtsmuster, wobei immer höhere Zwischentiefs ausgebildet wurden. Vergangene Woche gelang dann schließlich der Ausbruch über den Abwärtstrend sowie über die Hochs der letzten Monate.

Mit dem Ausbruch über 6,79 Euro wurde ein kurz- bis mittelfristiges Kaufsignal aktiv. Nach einem neuen Jahreshoch bei 7,60 Euro setzt die Aktie jetzt an das Ausbruchslevel bei 6,79 Euro zurück und prallt dort intraday nach oben hin ab.

Charttechnischer Ausblick: Die Käufer stehen an der 6,79 Euro Marke parat, eine weitere Rallybewegung wird jetzt möglich. Weiterer Kapitalzufluss könnte jetzt für steigende Kurse bis in den Bereich bei 10,73 - 11,30 Euro sorgen.

Kippt die Aktie hingegen wieder 6,60 Euro per Tagesschluss zurück, werden Rücksetzer bis 6,10 - 6,30 Euro möglich. Unterhalb von 6,10 Euro werden Longpositionen dann wieder uninteressant, das Kaufsignal wäre wieder neutralisiert. Eine Abwärtskorrektur bis 5,90 oder 5,30 Euro könnte dann folgen.

Kursverlauf vom 15.09.2008 bis 28.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag drucken