IVG Immobilien - WKN: 620570 - ISIN: DE0006205701

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,28 Euro

Rückblick: Die Aktie von IVG Immobilien wurde nach ihrem Allzeithoch bei 37,42 Euro aus dem April 2007 massiv abverkauft. Erst bei 3,20 Euro fand die Aktie Anfang Dezember 2008 ein Tief bei 3,20 Euro.

Seit diesem Tief versucht die Aktie einen Boden auszubilden. Die entscheidende Hürde liegt bei 6,79 Euro. An dieser Hürde scheiterte die Aktie im Januar und April 2009. Aktuell verlaufen in der Nähe dieser Marke auch der Abwärtstrend seit Oktober 2007 und die exp. GDL 50. Damit liegt dort also nun ein sog. Widerstandscluster. Ein Ausbruch über dieses Cluster würde ein massives Kaufsignal darstellen.

Diesem Bereich nähert sich der Wert nun bereits deutlich an.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte die Aktie von IVG Immobilien noch auf ca. 6,79 Euro ansteigen. Gelingt der Aktie dann der Ausbruch darüber, wäre mit einer massiven Rally in Richtung 14,40 Euro zu rechnen.

Sollte der Wert aber erneut bei 6,79 Euro scheitern, so müsste mit einem erneuten Rückfall gerechnet werden. Abgaben gen 4,90 Euro wären zu erwarten.

Kursverlauf vom 29.09.2006 bis 17.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken