L´Oreal - WKN: 853888 - ISIN: FR0000120321

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 52,93 Euro

Rückblick: Die Aktien von L´oreal kommen bereits seit einigen Tagen und Druck und dieser könnte sich nun weiter nach unten beschleunigen. So fällt die Aktie mit den heutigen Verlusten unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurück und generiert so ein erstes Verkaufssignal innerhalb der seit März laufenden Erolung.

In dieser konnte die Aktie vom Tief bei 46,00 Euro bis auf ein Hoch bei 58,50 Euro klettern. Damit zeigte sich der Chart jedoch nur kurzfristig bullisch, denn den Käufern gelang es bis dahin nicht, auch auf übergeordneter Ebene deutlichere Akzente zu setzen. So bewegt sich die Aktie mit mittelfristig tieferen Tiefs und Hochs und Kursnotierungen unterhalb der exp. GDL 200 immer noch in ein Bärenmarkt. Dies unterstreichen auch die nur verhaltenen Kursgewinne nach der sich bildenden und im Mai vollendeten inversen Schulter-Kopf-Schulter Bodenformation, unter dessen Nackenlinie die Kurse in den vergangenen Tagen wieder zurückfielen.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktien von L´oreal kippten in den vergangenen Tagen zusehends nach unten hin weg und diese Verkaufswelle könnte sich mit dem heutigen Verkaufssignal weiter beschleunigen. Kursverluste bis auf zunächst 49,15 Euro sollten jetzt eingeplant werden.

Mit einem nachhaltigen Anstieg über 57,06 Euro hingegen könnten die Käufer zurück ins Spiel kommen. Weitere Kursgewinne bis auf ca. 61,00 Euro dürften dann folgen.

Kursverlauf vom 08.10.2008 bis 15.06.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken