Nestlé entspricht mit einem Umsatz von CHF 79.5 Mrd. in den ersten 9M09 (-2.2%) unseren Erwartungen und den Markterwartungen. Das organische Wachstum betrug +3.6% (3Q +3.8%), das interne Realwachstum (RIG) legte erwartungsgemäss um 1.0% zu (3Q +2.0%, 1H +0.5%), Preiserhöhungen machten +2.6% aus ((3Q +1.8%). Die Übernahmen/Veräusserungen hatten einen negativen Effekt von -0,6%, während die Währungseffekte mit -5,2% ebenfalls die Umsatzzahlen belasteten. Der Bereich Nahrungsmittel und Getränke verzeichnete ein Wachstum von +3.5% und ein RIG von +0.7% nach +0.1% im 1H09. Nestlé hat seine nach dem 1H09 abgegebenen Prognosen für das GJ09 bestätigt und erhöht sein Aktienrückkaufziel für 2009 von CHF 4 Mrd. auf CHF 7 Mrd. (lfd. Jahr 3.4 Mrd.) Dies bedeutet, dass das Programm früher abgeschlossen wird, d.h. im 1H10.

Das organische Wachstum im Bereich Lebensmittel- und Getränke war in Europa mit 1.7% im 3Q09 höher als erwartet (2Q +0.3%). In Nord- und Südamerika blieb es unverändert bei 4.0% und in Asien und Afrika verlangsamte es sich leicht auf 6.3%. Auf der Produktseite drehte das RIG-Wachstum bei der Mineralwassersparte mit +0.5% seit mehr als einem Jahr wieder in den positiven Bereich. Das organisches Wachstum betrug 0.4%. Auch bei den Milchprodukten verbesserte sich das RIG-Wachstum auf 2.0% (2Q: 0.4%). Andererseits beschleunigte sich das Wachstum im Bereich Nutrition weniger stark als erwartet (org. Wachstum +3.0%; RIG: +0.3%; RIG 2Q: -0.5%) Bei Pet Car beschleunigte sich das organische Wachstum trotz der anspruchsvollen Vergleichsbasis auf 8.2% (RIG: 4.2%).

Das Ergebnis der ersten 9M09 entsprach unseren Erwartungen und den Markterwartungen und weist die erwartete Beschleunigung des RIG-Wachstums auf. Die positive Nachricht ist die Erhöhung des Aktienrückkaufziels für 2009 von CHF 4 Mrd. auf CHF 7 Mrd. Damit wird das Programm früher abgeschlossen - unserer Einschätzung nach noch im 1H10. Dies ist in unseren Augen ein klares Zeichen dafür, dass die Alcon-Transaktion bereits Anfang 2010 (1Q) zum Abschluss kommen dürfte und ein neuer Aktienrückkauf zu erwarten ist. Mit einem P/E 10E von 13.4 ist Nestlé unseres Erachtens attraktiv bewertet, und der Aktienkurs dürfte heute auf die Ausdehnung des Aktienrückkaufprogramms positiv reagieren. Rating: Buy, Kursziel: CHF 50.

Beitrag senden Beitrag drucken