Nordex - WKN: A0D655 - ISIN: DE000A0D6554

Börse: Frankfurt in Euro / Kursstand: 7,99 Euro

Rückblick: Mit Ruhm konnten sich die Käufer in der Nordex Aktie in den vergangenen Monaten wahrlich nicht bekleckern, denn während am breiten Aktienmarkt ein mittelfristiger Bullenmarkt lief, dominierten hier die Verkäufer das Kursgeschehen. Dabei etablierte sich in Nordex wieder ein dynamischer Abwärtstrend, mit dem die Aktie sogar auf ein neues Bärenmarkttief bei 6,61 Euro zurückfiel.

Auf diesem Preisniveau konnte der Abverkauf zunächst jedoch gestoppt werden und die Aktie ging in eine moderate Erholung über. Dabei stellt sich potentiellen Käufern nun der Widerstandsbereich zwischen 8,10 Euro und 8,45 Euro entgegen, wo eine kurzfristige Abwärtstrendlinie und eine horizontale Widerstandslinie ein entsprechendes Cluster bilden.

Charttechnischer Ausblick: Der Abwärtstrend in der Nordex Aktie ist weiterhin intakt und die aktuelle Aufwärtsbewegung in dieser zunächst nur als Erholung zu werten. Erst wenn es hier den Käufern gelingt, nachhaltig Kurse über 8,45 Euro zu etablieren, könnte sich diese noch weiter in Richtung 9,55 Euro bis 9,97 Euro ausdehnen. Dort warten dann jedoch bereits wieder die nächsten wichtigen Entscheidungsmarken auf die Käufer.

Mit neuen Verkäufen bis hin zu 5,60 Euro hingegen wäre zu rechnen, wenn die Aktie jetzt noch einmal unter 7,15 Euro zurückfällt. Dieses Verkaufssignal dürfte die laufende Erholung beenden und entsprechend für neuen Abgabedruck sorgen.

Kursverlauf vom 01.12.2008 bis 12.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken