Ölpreis Brent

Kursstand $79,44

Intraday Widerstände: 80,26 + 82,00
Intraday Unterstützungen: 78,18 + 77,71 + 76,28 + 72,91

Rückblick: Zunächst kam es beim Ölpreis am Mittwoch wie favorisiert zu weiter nachgebenden Notierungen. Der leichte Rückfall unter die 76,28 $ stellte sich dann aber als Bärenfalle dar. Die Notierungen sprangen dann im Zuge des US Ölmarktberichts im Handelsverlauf massiv an und erreichten direkt ein neues Rallyehoch. Die Marke von 80,00 $ wurde dabei direkt nach oben durchbrochen, was zum Handelsende aber nicht gehalten werden konnte.

Charttechnischer Ausblick: Auch wenn sich Brent kurzfristig weiter überkauft präsentiert, nach der am Mittwoch gezeigten Aufwärtsdynamik muss ein weiterer Anstieg erwartet werden. Nach einem Rücksetzer im frühen Handel bis in den Bereich 78,18 $ werden am Donnerstag entsprechend weiter steigende Notierungen in Richtung 82,00 $ möglich. An der hier liegenden Trendkanal-Oberkante auf 60- min Basis und auch auf Tagesbasis ist dann ein weiterer Rücksetzer zu erwarten. Gefährdet wird die Rallye erst unter 76,28 $ auf Stundenschlusskursbasis, hier lassen sich Long-Positionen absichern.

Kursverlauf vom 10.02.2009 bis 21.10.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Kursverlauf vom 09.10.2009 bis 21.10.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

Beitrag senden Beitrag drucken