Ölpreis Brent

Kursstand $76,46

Intraday Widerstände: 78,30 + 79,50 + 81,00
Intraday Unterstützungen: 75,70 + 73,55 + 72,20

Rückblick: Brent bewegte sich am Freitag zunächst exakt entsprechend des skizzierten Szenarios. Der Ölpreis erreichte im frühen Handel noch einmal den gebrochenen Aufwärtstrend der Vorwochen um sich dort wieder abwärts zu bewegen. Es folgte ein Test der innerhalb des neuen Kontraktmonats bei 75,70 $ liegenden Unterstützung bevor sich die Notierungen im späten Handel stabilisieren konnten. Dabei wurde der flache Aufwärtstrend der Vorwochen knapp behauptet.

Charttechnischer Ausblick: Nach dem erfolgreichen Test des letzten Tiefs bei 75,70 $ bietet sich zum Wochenbeginn bereits wieder die Chance einer Kurserholung. Steigende Notierungen nochmals bis zum gebrochenen Aufwärtstrend bei 78,30 $ sind möglich. Hier muss mit einem weiteren Rückfall gerechnet werden. Gelingt eine Rückeroberung des Aufwärtstrends auf Stundenschlusskursbasis, dann ist eine Rallye bis in den Bereich der maßgebenden Widerstandsmarke bei 79,50 $, dem Abwärtstrend der Vorwochen wahrscheinlich. Ein Rückfall unter die 75,70 $ muss vermieden werden da in diesem Fall Abgaben bis in den Bereich 73,55-72,20 $ drohen.

Kursverlauf vom 24.02.2009 bis 13.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Kursverlauf vom 21.10.2009 bis 13.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

Beitrag senden Beitrag drucken