ProsiebenSat1 - WKN: 777117 - ISIN: DE0007771172

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 1,55 Euro

Rückblick: Die Aktien von ProSiebenSat1 starten heute sehr gut in den Handel und zählen mit einem Gewinn von mehr als 7% zu den bisherigen Toppwerten. Mit Blick auf den Tageschart relativiert sich dieser Kursgewinn jedoch wieder, denn hier steht dieser einer deutlichen Verkaufswelle der vergangenen Tage gegenüber. In dieser kam der Kurs vom Hoch bei 2,54 Euro bis auf die Unterstützung bei 1,40 Euro zurück, womit die Aktie innerhalb weniger Tage knapp 45% an Kurswert verlor.

Damit wurde auch die starke Rallye Ende letzten Jahres nun wieder vollständig negiert und potentielle Käufer sehen sich nun bei 1,80 Euro bis 2,01 Euro einem breiteren Widerstandsbereich gegenüber. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund eines mittelfristig immer noch intakten Abwärtstrends bärisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem Abprallen an 1,40 Euro besteht in den kommenden Tagen durchaus noch einmal die Chance, dass die Kurse von ProSiebenSat1 bis in den Bereich von 1,80 Euro laufen können. Hier ist dann jedoch wieder mit erhöhtem Abgabedruck zu rechnen.

Auf der Gegenseite wäre ein direkter Rücksetzer unter 1,40 Euro bärisch zu werten. Verkäufe bis auf 1,24 Euro und dann auch unter 1,00 Euro müssten dann eingeplant werden.

Kursverlauf vom 25.07.2008 bis 22.01.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken