ProsiebenSat1 - WKN: 777117 - ISIN: DE0007771172

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,99 Euro

Rückblick: Absolut überzeugen konnten in den vergangenen Monaten auch die Käufer in der ProSiebenSat1 Aktie, die ausgehend vom Tief bei 0,88 Euro um fast 1.000% ansteigen konnte. Vor allem auch der Druck, mit dem sich die Kurse hier erholen konnten, ist bullisch zu werten, denn abgesehen von der Unterbrechung im Juni / Juli kannte die Aktie seit März nur eine Richtung - die nach oben.

Dabei zeigen sich in der Aktie einige auch mittelfristige Kaufsignale. So wurde zunächst die exp. GDL 50 nach oben durchbrochen und anschließend fiel auch die langfristige Abwärtstrendlinie den Bullen zum Opfer. Jüngst machen diese sich auch noch daran, den Widerstand bei 7,19 Euro aufzuhebeln, womit dann in Form der exp. GDL 200 die nächste Hürde bei 11,09 Euro auf die Käufer wartet.

Charttechnischer Ausblick: Schafft die Aktie möglichst zuügig den Sprung über 8,08 Euro, bestehen gute Chancen, dass ProSiebenSat1 seinen Aufwärtstrend direkt weiter fortsetzt. Kursgewinne bis auf 11,09 Euro könnten dann im Anschluss an dieses kleine Kaufsignal folgen.

Kritischer hingegen muss die Aktie von ProSiebenSat1 bewertet werden, wenn die Kurse wieder nachhaltig unter 6,25 Euro zurückfallen. Weitere Abgaben bis auf 5,00 Euro wären dann im Rahmen einer Korrektur möglich.

Kursverlauf vom 04.05.2007 bis 17.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken